Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Meldungen-Archiv
14.04.2016
Nigeria
Redebeitrag von Joachim Zeller in der EP-Plenardebatte
Joachim Zeller: "Frau Präsidentin! Heute vor zwei Jahren erlangte der Ort Chibok weltweit traurige Berühmtheit. 217 meist christliche Schulmädchen wurden von der islamistischen Terrororganisation Boko Haram verschleppt. Die gute Nachricht ist wohl, dass sie anscheinend noch am Leben sind, wenn wir einer Videobotschaft von Boko Haram glauben dürfen. Die schlechte Nachricht: Den nigerianischen Sicherheitskräften gelang es immer noch nicht, sie zu befreien. (...)"

> Link zum Videomitschnitt
"(...)Der im letzten Jahr durch einen friedlichen Machtwechsel ins Amt gekommene Präsident Buhari hatte im Februar hier im Parlament versprochen, die Mädchen ihren Familien zurückzubringen. Trotz einiger Erfolge im Kampf gegen Terror und Korruption in Nigeria ist ihm das leider noch nicht gelungen. Unser Mitgefühl gehört daher den Eltern und Angehörigen der Mädchen.

Wir sollten aber auch die nigerianische Regierung unterstützen in ihrem Kampf gegen Terror, Korruption und Armut. Der Nordosten Nigerias darf nicht zu einer westlichen Provinz des Islamischen Staats werden.
"



Termine
Für Sie erreichbar ...
Büro Berlin
Tel. +49 . 30 . 22 77 10 00

Büro Brüssel
Tel. +32 . 2 . 284 59 10

> Online-Kontaktformular
.
Impressionen