Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Aktuelle Meldungen
Am 21. September 2018 war Joachim Zeller, MdEP, bei der Wahlkreisversammlung der CDU Charlottenburg-Wilmersdorf zu Gast. Auf Einladung des Kreisvorsitzenden Stefan Evers nahm er an einer Podiumsdiskussion zum Thema Europa teil.
weiter

Beitrag von Joachim Zeller in der EP Plenardebatte in Straßburg
Joachim Zeller, MdEP: "Herr Präsident! Uganda ist für die Stabilität in Zentral- und Ostafrika ein wichtiges Land. Uganda ist an friedensschaffenden Maßnahmen in Konfliktregionen beteiligt. Uganda hat viele Flüchtlinge aus dem Süd Sudan und der DR Kongo aufgenommen, es ist für die EU ein wichtiger Partner. (...)
weiter

Beitrag von Joachim Zeller in der EP Plenardebatte in Straßburg
Joachim Zeller, MdEP: "Herr Präsident, Frau Kommissarin! Ich hatte die Ehre, im März dieses Jahres die Delegation des Ausschusses für regionale Entwicklung in Nordirland zu leiten. (...)
weiter

Im Rahmen des Seminars „Conflict and Development“ kam der Europaabgeordnete Joachim Zeller am 13. Juli 2018 mit Studenten am Osteuropa-Institut der FU Berlin ins Gespräch.
weiter

Am vergangenen Dienstag, den 03/07/2018, stimmten die Parlamentsabgeordneten mit 534 Ja-Stimmen für die Resolution der Achtung der Rechte indigener Völker.

Damit haben sie die EU und ihre Mitgliedsstaaten aufgefordert, alle notwendigen Maßnahmen zu ergreifen, um die Achtung der Rechte der indigenen Völker einschließlich ihrer Rechte auf Landbesitz und die Kontrolle von Territorien und Ressourcen sicherzustellen.

weiter

06.07.2018
Burundi
Beitrag von Joachim Zeller in der EP Plenardebatte in Straßburg
Joachim Zeller, MdEP: "Herr Präsident, Hohe Vertreterin! Während vor Kurzem eine hochrangige Delegation der Ostafrikanischen Gemeinschaft dem UNO-Generalsekretär Guterres versicherte, dass sich Burundi nach den politischen Unruhen seit 2015 auf einem Weg der Stabilisierung befindet, kommt eine von den Vereinten Nationen eingesetzte Untersuchungskommission zur Lage in Burundi zu einem anderen Ergebnis: (...)
weiter

Beitrag von Joachim Zeller in der EP Plenardebatte in Straßburg
Joachim Zeller, MdEP: "Herr Präsident, lieber Kommissar Oettinger! 2019 ist das letzte Jahr in der laufenden Förderperiode. Normalerweise müssten also in diesem Haushaltsjahr die Programme und Projekte des gegenwärtigen mehrjährigen Finanzrahmens auf die Zielgerade gehen. (...)
weiter

Beitrag von Joachim Zeller in der EP Plenardebatte in Straßburg
Joachim Zeller, MdEP: "Frau Präsidentin, Herr Kommissar, Frau Ministerin! Im Mai wurde die Weltöffentlichkeit von der Meldung aufgeschreckt, dass im Nordosten der Demokratischen Republik Kongo, im Gebiet der Millionenstadt Mbandaka, Fälle von Ebola aufgetreten seien und Menschen bereits am Ebola-Virus gestorben seien. (...)
weiter

Beitrag von Joachim Zeller in der EP Plenardebatte in Straßburg
Joachim Zeller, MdEP: "Herr Präsident! 2007 haben die Vereinten Nationen nach mehr als 20 Jahren Verhandlungen eine Erklärung zu den Rechten indigener Völker verabschiedet. Zum ersten Mal wurde dadurch das Recht von Ureinwohnern auf Selbstbestimmung und Verfügungsgewalt über ihr Land und die dort lagernden Bodenschätze anerkannt. (...)
weiter

Beitrag von Joachim Zeller in der EP Plenardebatte in Straßburg
Joachim Zeller, MdEP: "Herr Präsident! Das, was wir befürchtet haben, ist leider eingetreten. An der Lage der Rohingya, die vor einem Jahr vor den gewalttätigen Ausschreitungen des Militärs und der Polizei von Myanmar aus ihrer Heimat nach Bangladesch fliehen mussten, hat sich nichts geändert. (...)
weiter